HOME > Allgemein > ESCD trauert um Volker Schulze

ESCD trauert um Volker Schulze

Volker Schulze

Als eingefleischter Fan verpasste Volker Schulze kein Spiel der Dresdner Eislöwen und auch für den Nachwuchs brannte sein Herz. Anstatt seinen wohlverdienten Ruhestand zu genießen, unterstützte er den Eissportclub Dresden e.V. jede Woche beim Transfer der Kinder aus der 10. Grundschule zum Training. “Charlie”, wie ihn die Kinder liebevoll nannten, wird eine große Lücke in den Herzen hinterlassen.

Der Eishockeystandort Dresden trauert um Volker Schulze und wünscht den Angehörigen viel Kraft.

Lieber Volker, du wirst immer ein Teil der Eislöwen-Familie bleiben. Wir tragen dich in unseren Herzen. Ruhe in Frieden.