HOME > Allgemein > DEB-Länderspiel gegen Weißrussland

DEB-Länderspiel gegen Weißrussland

Euro Hockey Challenge: Nationalmannschaft in Dresden und Crimmitschau gegen Weißrussland

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bestreitet im Rahmen der Euro Hockey Challenge 2020 jeweils ein Länderspiel in Dresden und Crimmitschau gegen Weißrussland. Die Mannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm ist am 23. April 2020 ab 19.30 Uhr zu Gast in der EnergieVerbund Arena in Dresden. Zwei Tage später, am 25. April 2020, trifft die DEB-Auswahl ab 17.15 Uhr im Crimmitschauer Sahnpark zum zweiten Mal auf die weißrussische Mannschaft.

In Dresden ist die deutsche Nationalmannschaft zum fünften Mal zu Gast. Zuletzt bestritt die DEB-Auswahl im April 2018 ein Länderspiel in der sächsischen Landeshauptstadt gegen die Slowakei.

Tickets für alle Preiskategorien sind ab Montag, dem 16. Dezember 2019, ab 9.00 Uhr exklusiv auf www.deb-online.de/tickets oder telefonisch unter 01806 – 99 22 01 erhältlich. (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz). Der reguläre Vorverkauf in den jeweiligen Ticketshops in Dresden und Crimmitschau startet am 23. Dezember 2019.

Eislöwen-Dauerkarteninhaber aufgepasst: Alle Inhaber einer Dauerkarte der Saison 2019/20 erhalten für das Länderspiel in Dresden am Donnerstag, 23. April ein Tagesticket in der Kategorie Stehplatz kostenfrei – solange der Vorrat reicht. Die Einlösung kann ab dem neuen Jahr ausschließlich in der Eislöwen-Geschäftsstelle erfolgen. Öffnungszeiten: mittwochs von 9-18 Uhr.

Stefan Schaidnagel, DEB-Sportdirektor: „Wir freuen uns sehr auf das für uns wichtige Länderspiel in Dresden. Der Eishockeysport in Dresden und Sachsen insgesamt, ist ein wichtiger Bestandteil des deutschen Eishockeys und deshalb sind wir mit der Nationalmannschaft sehr gerne hier.“

Maik Walsdorf, Geschäftsführer Dresdner Eislöwen: “In der Vergangenheit haben wir als Standort bereits mehrfach Erfahrung in der Umsetzung von Länderspielen gesammelt. Es ist für jeden DEL2-Standort eine tolle Sache, die deutsche Nationalmannschaft in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft zu Gast zu haben. Es freut uns deshalb besonders, dass wir erneut die Möglichkeit erhalten, nach der ausverkauften Partie gegen die Slowakei im letzten Jahr das DEB-Team erneut in der EnergieVerbund Arena zu begrüßen. Wir freuen uns auf einen interessanten April, denn natürlich hoffen wir darauf, dass sich unsere Eislöwen in der DEL2 noch im Rennen befinden.”