HOME > Allgemein > Neuer Vertrag für Nick Huard

Neuer Vertrag für Nick Huard

Nick_Huard

Nick Huard erhält neuen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen

Die Dresdner Eislöwen haben Ersatz für den erkrankten Wade MacLeod gefunden – und setzen dabei auf einen alten Bekannten. Der Kanadier Nick Huard wird demnach auch in der kommenden Saison das Trikot der Blau-Weißen tragen. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 27-Jährige zu 53 Einsätzen, erzielte dabei 19 Tore und gab 25 Assists. Huard kann auf eine erfolgreiche Nachwuchs- und College-Zeit in Woodstock und Guelph verweisen. Vor seinem Wechsel nach Dresden war er für das ECHL-Team Cincinnati Cyclones aktiv.

Eislöwen-Cheftrainer Jochen Molling: “Wir kennen Nick aus der vergangenen Saison und haben ihn als guten Charakter kennen gelernt. Wir wissen, wo seine Stärken liegen, aber auch, dass er noch Potenzial zur Weiterentwicklung besitzt. Er ist vielseitig einsetzbar, kann als Außenstürmer oder als Center zum Einsatz kommen. In der Reihe mit Martin Davidek und Alexander Höller hat er zuletzt gut harmoniert.“

Nick Huard: “Ich freue mich sehr darauf, auch in der kommenden Spielzeit für die Dresdner Eislöwen zum Einsatz kommen zu dürfen. In der letzten Saison habe ich erstmals in Europa gespielt, viele Eindrücke gesammelt. Auf der Grundlage meiner Erfahrungen werde ich mich jetzt intensiv auf den Trainingsstart vorbereiten.”

Keinen Vertrag für die neue Spielzeit erhält Mike Glemser. Die Dresdner Eislöwen bedanken sich herzlich für das Engagement und wünschen für die Zukunft alles Gute.