HOME > Allgemein > Saisonabschluss in der Nordkurve

Saisonabschluss in der Nordkurve

Logo_Dresdner Eislöwen

Saisonabschluss am Freitag in der Nordkurve

Die Dresdner Eislöwen laden zum Saisonabschluss am Freitag, 16. März ab 18 Uhr in die Nordkurve der EnergieVerbund Arena. Zur Begrüßung schenken die Spieler der Blau-Weißen gemeinsam mit Cheftrainer Franz Steer das vom Premiumpartner Freiberger Brauhaus gesponserte Freibier für die erzielten Tore in Höhe von mehr als 200 Litern aus.

Um 18.30 Uhr startet die Versteigerung der diesjährigen Warm-Up-Trikots aller Spieler. Ab 19 Uhr besteht für junge Fans und ihre Begleitpersonen die Möglichkeit der Teilnahme an einem Schnuppertraining auf dem Arena-Eis, welches von den Trainern des Eissportclubs Dresden e.V. sowie den Spielern der Dresdner Eislöwen begleitet wird. Wichtig: Alle Interessierten können sich hierfür Schlittschuhe mitbringen. Vor Ort besteht nicht die Möglichkeit, Ausrüstung auszuleihen. Im Anschluss an die Eiszeit gehen die Hauptrunden-Auswärtstrikots in die Versteigerung. Der Fanshop wartet zudem mit verschiedenen Sonderangeboten auf.

Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel: “Die Saison ist nicht so verlaufen, wie wir es uns vorgestellt haben. Auch wenn es in dieser Saison nur bedingt Anlass zum Feiern gibt, wollen wir die Spielzeit gemeinsam mit unseren Fans ausklingen lassen. Wir freuen uns darauf, alle Anhänger in der EnergieVerbund Arena zu begrüßen.”

Ablauf:

18 Uhr: Begrüßung
18.30 Uhr: Versteigerung Warm-Up-Trikot
19 bis 20 Uhr: Schnuppertraining & Eiszeit
anschließend: Versteigerung Hauptrunden-Trikots