HOME > Allgemein > Sebastian Zauner fällt aus

Sebastian Zauner fällt aus

Sebastian Zauner

Sebastian Zauner fällt mit Knieverletzung aus

Hiobsbotschaft für die Dresdner Eislöwen: Die Blau-Weißen müssen in der Endphase der Hauptrunde auf Verteidiger Sebastian Zauner verzichten. Der 24-Jährige zog sich in der Partie bei den Eispiraten Crimmitschau am Sonntag eine Verletzung am Innenband des rechten Knies zu und wird voraussichtlich drei Wochen ausfallen.

Sebastian Zauner: „Unsere Mannschaft ist in diesem Jahr glücklicherweise weitestgehend von Verletzungen verschont geblieben. Jetzt hat es mich leider erwischt. Ich werde alles daran setzen, um so schnell wie möglich wieder fit zu sein.“

Thomas Barth, Eislöwen-Sportgeschäftsführer: „Sebastian hat sich zum Wochenbeginn mehreren Untersuchungen unterzogen. Unsere Befürchtungen wurden durch die Ergebnisse leider bestätigt. Der Ausfall kommt für uns zur Unzeit. Wir hoffen, dass er bald wieder ins Training zurückkehren kann und wünschen ihm eine schnelle Genesung.“