HOME > Allgemein > Steve Hanusch bleibt ein Eislöwe

Steve Hanusch bleibt ein Eislöwe

Steve Hanusch

Steve Hanusch bleibt ein Eislöwe / Martin Davidek verlässt Dresden

Die Dresdner Eislöwen setzen auch in der kommenden Spielzeit auf Verteidiger Steve Hanusch. Der 28-Jährige war zur Spielzeit 2017/2018 nach Dresden gewechselt und absolvierte in der abgelaufenen Serie 52 Partien (6 Tore/14 Assists) für die Dresdner Eislöwen. Zuvor war er für die Krefeld Pinguine und die Kassel Huskies im Einsatz. Schon in der Saison 2009/2010 stand Hanusch als damaliger Berliner Förderlizenzspieler für Dresden auf dem Eis.

Thomas Barth, Geschäftsführer Sport bei den Dresdner Eislöwen: “Steve geht in sein drittes Jahr in Dresden. Er identifiziert sich zu 100 Prozent mit der Stadt und dem Klub, ist mit seiner Familie hier heimisch geworden. In der neuen Saison erwarten wir von ihm, dass er noch mehr Verantwortung übernimmt und neben seinen offensiven Qualitäten auch an seiner defensiven Stabilität arbeitet.“

Steve Hanusch: „Ich freue mich auf eine weitere Saison bei den Dresdner Eislöwen. Wir sind gefragt, unsere Leistung kontinuierlich auf das Eis zu bringen. Ich bin überzeugt, dass wir als Team viel erreichen können. Um perfekt in die Saison zu starten, müssen wir die Vorbereitung intensiv nutzen.“

Nicht mehr das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen wird in der kommenden Saison Martin Davidek. Die Dresdner Eislöwen bedanken sich für den Einsatz und wünschen für die Zukunft alles Gute!