HOME > Allgemein > Team-Wanderung zum Carolafelsen

Team-Wanderung zum Carolafelsen

18-08-04_Teamevent 18-08-04_Teamevent_3

Team-Wanderung zum Carolafelsen 

Wander- statt Schlittschuhe: Am Samstagmorgen starteten die Dresdner Eislöwen mit Picknick-Proviant im Gepäck zu einer etwas anderen Trainingseinheit in die Sächsische Schweiz.

Vom Bahnhof-Mitte aus ging es per Zug nach Bad Schandau und per Fähre auf die andere Elbseite. Anschließend fuhr das Team von Cheftrainer Jochen Molling mit der Kirnitzschtalbahn bis zum Beuthenfall. Die Wanderroute führte über die Häntzschelstiege und den Carolafelsen nach Schmilka.

Cheftrainer Jochen Molling: “Abseits vom Training in und um die Eishalle war es uns wichtig, vor dem offiziellen Start am Montag ein Team-Event umzusetzen, bei dem die Jungs aktiv sind, aber auch die Möglichkeit haben sich untereinander kennen zu lernen. Die Strecke in der Sächsischen Schweiz hat einiges von den Jungs abverlangt, gerade beim Aufstieg musste man sich auch gegenseitig unterstützen – und alle haben es geschafft. Genau dieser Ansatz war uns wichtig!”

Unterstützt wurde das Team-Event von folgenden Partnern: Kirnitzschtalbahn, Fleischerei Otto, Café Buddenhagen, Bäckerei Donath. Vielen Dank!