HOME > Allgemein > Vertragsverlängerung: Marco Eisenhut

Vertragsverlängerung: Marco Eisenhut

Dresdner Eisloewen vs. Bayreuth Tigers

Vertragsverlängerung: Marco Eisenhut bleibt den Eislöwen treu

Die Dresdner Eislöwen haben den Vertrag mit Marco Eisenhut verlängert. Der Torhüter geht somit in die dritte Spielzeit im Trikot der Blau-Weißen.

In der Saison 2018/2019 absolvierte der 24-Jährige insgesamt 63 Partien für die Eislöwen. In der Hauptrunde verzeichnete Eisenhut von allen DEL2-Goalies mit 2817 Minuten und 14 Sekunden die meiste Eiszeit. Der gebürtige Deggendorfer wechselte im Sommer 2017 vom ERC Ingolstadt nach Dresden und hat sich schnell als Nummer eins etabliert.

Eislöwen-Sportgeschäftsführer Thomas Barth: „Mit der Verlängerung von Marco konnten wir eine wichtige Personalentscheidung treffen und eine Säule der Mannschaft an den Standort binden. Er ist ein starker Rückhalt für das Team und geht auch in schwierigen Phasen mit gutem Beispiel voran. Wir freuen uns sehr, dass er auch in der neuen Saison für unser Team zum Einsatz kommen wird.“

Marco Eisenhut: „Es war eine Spielzeit mit Höhen und Tiefen, aber am Ende haben wir es als Team bis in das Halbfinale geschafft. Für mich war die Saison von viel Eiszeit geprägt, einhergehend mit einer großen Verantwortung, aber auch großem Vertrauen. Ich freue mich auf ein weiteres Jahr hier in Dresden!“