Hygieneregeln

Zutrittsvoraussetzungen Heimspiele Dresdner Eislöwen

Für die Heimspiele der Dresdner Eislöwen gelten aufgrund der Corona-Pandemie besondere Regeln, an die wir uns Alle halten müssen, um Eishockey vor Zuschauern spielen zu können.

Tickets

Tickets gibt es online bei unserem Ticketpartner etix sowie im Fanshop (dienstags & donnerstags 15:00 – 18:00 Uhr und in der Geschäftsstelle (mittwochs 09:00 – 18:00 Uhr). Auch in den Vorverkaufsstellen gibt es wieder Tickets. Für Dauerkartenbesitzer ist das Playoff-Viertelfinale in der Dauerkarte enthalten.

Hygieneregeln

Für den Besuch der Heimspiele der Dresdner Eislöwen gilt die „3G-Regel“. Zutritt erhält nur, wer nachweislich geimpft, genesen oder negativ getestet (tagesaktueller PCR- oder Schnelltest eines offiziellen Testzentrums oder beglaubigter Test des Arbeitgebers) ist. Selbsttests können nicht akzeptiert werden. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind von der Regelung ausgenommen und können aufgrund der Schultestungen die Heimspiele der Eislöwen besuchen. Für Kinder unter 6 Jahren entfällt die Testpflicht.

In der Arena gilt das Tragen einer FFP2-Maske oder OP-Maske für alle Personen ab 6 Jahren, sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Atteste zur Maskenbefreiung können leider nicht akzeptiert werden. 

Das Mitbringen von kleinen Taschen oder Rucksäcken ist nur bis zur Größe A4 erlaubt.

Für einen schnellen Zutritt zur Arena bitte folgende Dokumente bereithalten:

  • Ticket
  • Lichtbildausweis
  • 3G-Nachweis

Handout HYGIENEREGELN

Catering

Die Cateringstände in der Arena haben geöffnet. Es besteht die Möglichkeit an den Stehtischen Speisen und Getränke zu verzehren. Auf dem Weg zum Cateringstand, in der Warteschlange und auf dem Weg zum Platz muss die Maske getragen werden, sofern nicht getrunken oder gegessen wird.

Stand: 18.03.2022

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11