Stimmungs­block U14

Der bunte Stimmungsmacher

Der Stimmungsblock ist ein “bunter” Block, der mit fantypischen Materialien wie Fahnen, Doppelhaltern, Zaunfahnen, Trikots, Shirts und Schals eine stilistische Gestaltung erfährt, wobei blau und weiß die bevorzugten Farben sind.

Der Stimmungsblock wurde in der Saison 2014/2015 gut angenommen. Das Ziel muss sein, ihn in den folgenden Serien durch noch mehr supportwillige Unterstützer weiter aufzuwerten.

Mitwirken kann in diesem Bereich jeder, besonders aber diejenigen, die Lust auf singen, springen, Fahnen schwenken, Doppelhalter hochhalten und Choreos haben.

In den aktuellen Zeiten wird im Stimmungsblock natürlich auf die Abstandsregel geachtet. Es sind Zonen eingerichtet, in denen bis zu zehn Personen stehen können. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend, wie in der gesamten EnergieVerbund Arena.

Für Zaunfahnen steht den Fans in der Stehplatzkurve der gesamte Bereich des Ober- und Unterrangs zur Verfügung. Absprachen zum Aufhängen von Zaunfahnen sollten bitte zwischen den Leuten vor Ort erfolgen.

Der Stimmungsblock ist ein “bunter” Block, der mit fantypischen Materialien wie Fahnen, Doppelhaltern, Zaunfahnen, Trikots, Shirts und Schals eine stilistische Gestaltung erfährt, wobei blau und weiß die bevorzugten Farben sind.

Kommt dazu und macht mit!

Ein kleiner Fanstand hinterm Block inklusive Spendenbox für Choreographien wird auch in Zukunft wieder regelmäßig aufgebaut werden und dient als Anlaufstelle bei Fragen und Problemen.

Alle anderen Besucher sollten bei ihrer Platzwahl berücksichtigen, dass im Bereich des Stimmungsblocks mit fantypischen Behinderungen wie geschwenkten Fahnen und hochgehaltenen Doppelhaltern zu rechnen ist. Von Zeit zu Zeit gibt es auch wieder einen Vorsänger mit Megafon.

“Wir wollen das Thema ‘Stimmungsblock’ weiter vorantreiben und alle aktiven Fans der Dresdner Eislöwen aufrufen, diesen im Bereich zwischen den Treppen rechts neben dem Podest mitzugestalten! Das gemeinsame Ziel einer aktiven, kreativen und sowohl optisch als auch akustisch ansprechenden Fanszene wollen wir weiter verfolgen. Das Miteinander in der Fanszene sollte weiterhin respektvoll und auf Augenhöhe erfolgen”, so die agierenden Fanclubs Blue-White Crew Dresden, Eischaoten Dresden, Fanclub Resurrection und die Fanvereinigung Outlaws Dresden.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11