Gestärkt aus der Corona-Krise

Gestärkt aus der Corona-Krise

 

DEL2 startet mit den Stammvereinen ein 15-tägiges Fitness-Programm

Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) startet gemeinsam mit den 14 Stammvereinen der DEL2-Clubs und der DEL2-Verantwortliche für Talent- und Standortentwicklung Marius Riedel ein Fitness-Programm. Gerade jetzt, wo alle auf ihren Sport – ob im Verein oder im Fitness-Studio – verzichten müssen, war es der Liga ein Anliegen, mit dieser Aktion die eishockeyfreie Zeit sportlich zu überbrücken. Gemeinsam will die Liga mit ihren Fans gestärkt und fit aus der Krise hervorgehen und nach vorn blicken.

Dazu wird jeder Stammverein in einem Video verschiedenste Übungen zum Nachmachen vorführen. Der Start in das 15-tägige Fitness-Programm ist Ostermontag. Täglich können die kleinen und großen Fans ein neues Workout auf den verschiedenen sozialen Kanälen der Liga für zu Hause erwarten. Gern kann das Mitmachen der Übungen bildlich festgehalten werden. Die Fotos oder Videos können der DEL2 über ihre Social Media Kanäle übermittelt werden.

Marius Riedel, DEL2-Talent- und Standortentwickler: „Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig, fit zu bleiben. Dies kann auf die unterschiedlichste Art und Weise geschehen. Gemeinsam mit den Stammvereinen wollen wir den Spielerinnen und Spielern, allen Fans, Sportbegeisterten und denen die es werden wollen Anregungen und Übungen zum Nachmachen geben. Diese können bequem zu Hause durchgeführt werden.“

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11