Allgemein

Die Dresdner Eislöwen haben die Rote Laterne in der DEL2 wieder abgegeben. Im Heimspiel gegen die Heilbronner Falken haben die Blau-Weißen einen 4:2-Sieg gefeiert und die Falken wieder auf den letzten Tabellenplatz verdrängt. Im Tor der Eislöwen stand der wieder genesene Riku Helenius. Als überzähliger Import-Spieler musste Elvijs B

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11