Fragen zum Dauerkartenverkauf

Fragen zum Dauerkartenverkauf

Uns alle beschäftigen derzeit viele Fragen. Wir sind im ständigen Austausch mit den Behörden und wollen weiter positiv in die Zukunft schauen.
Wir haben uns lange Zeit die Frage gestellt, ob wir in den Verkauf der Dauerkarten gehen oder nicht. Letztendlich haben wir uns dafür entschieden, um auch ein positives Signal für die Saison zu senden. Bezüglich der Dauerkarten kamen einige Fragen auf, die wir euch hier beantworten wollen.

Bitte beachtet jedoch, dass wir stets auch auf aktuelle Entwicklungen reagieren müssen.

Was passiert bei einem Saison-Abbruch oder Ausfall der Saison?

In diesem Fall wird das Geld für die Dauerkarte anteilig zurückerstattet. Weitere Möglichkeiten werden aktuell geprüft, wie eine Übertragung des Restbetrags auf die nächste Saison als Ticket-Gutschein oder anteilig auf eine neue Dauerkarte. Sollte dieser „Worst Case“ eintreten, werden wir dazu informieren.

Was passiert mit meiner Dauerkarte, wenn ich in einem „Risikogebiet“ wohne?

Maßgeblich ist unser Gesundheitsbogen, der vor jedem Heimspiel beim Betreten der EnergieVerbund Arena ausgefüllt abgegeben werden muss. Diese Vorgaben können von Spieltag zu Spieltag abweichen. Der aktuelle Gesundheitsbogen wird online immer verfügbar sein. Sollten die Vorgaben im Gesundheitsbogen nicht eingehalten werden können, kann der Zutritt nicht gestattet werden. In diesem Fall soll über SpradeTV-Gutschriften der Verlust des Besuchs ausgeglichen werden.

Warum ist die Endrunde im Preis für die Dauerkarte nicht enthalten?

Durch die Corona-Pandemie und den verspäteten Saisonstart konnten vorher keine Dauerkarten mit gutem Gewissen angeboten werden. Daher konnten die Vorbereitungsspiele für diese Saison nicht integriert werden. Wir sind uns sicher und zuversichtlich, dass die Hauptrunde am 6. November mit dem Auswärtsspiel in Kaufbeuren und zwei Tage später mit dem Heimspiel gegen die Lausitzer Füchse beginnen wird. Der weitere Saisonverlauf muss aber erst abgewartet werden, da weiterhin unklar ist, wie sich die ganze Situation verändern und entwickeln wird. Der Preis wurde beibehalten, aufgrund gestiegener Kosten – wie die Umsetzung von Hygienevorgaben, Sicherheitsdienstleistungen, Reinigung und Desinfektion. Wir hoffen auf eure Treue und Unterstützung, damit die gestiegenen Kosten damit abgefangen werden können. In engen Gesprächen mit den Fanbeauftragten haben wir uns daher auf die aktuellen Preise geeinigt und bitten dafür um euer Verständnis. Es bleibt dabei, im schlimmsten Fall eines Saison-Abbruchs wird der Preis für die Dauerkarte anteilig zurückerstattet.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11