Funken-Erosions-Zentrum bleibt Eislöwen-Partner

Funken-Erosions-Zentrum bleibt Eislöwen-Partner

Das Funken-Erosions-Zentrum (FEZ) bleibt Teil der Sponsorenfamilie der Dresdner Eislöwen. Das Traditionsunternehmen aus Dresden-Unkersdorf setzt das Engagement für die neue Saison fort und wird die Trikotpatenschaft von Abwehrspieler Steve Hanusch übernehmen. Zudem wird das FEZ auf dem Mannschaftsbus der Eislöwen sowie dem Warm-Up-Trikot zu sehen sein.

Thomas Schwarz, Geschäftsführer FEZ Funken-Erosions-Zentrum: „Wir sind Eislöwenfans durch und durch und deshalb ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, dem Club weiter als Partner zur Seite zu stehen. Wir drücken Rico Rossi und seiner Mannschaft die Daumen für die neue Saison.“

Steve Maschik, Leiter Marketing Dresdner Eislöwen: „ Das FEZ mit Thomas Schwarz ist seit Jahren ein treuer Begleiter der Dresdner Eislöwen. Dass das Engagement auch in der neuen Saison fortgeführt wird, ist keinesfalls selbstverständlich, freut uns aber sehr. Wir bedanken uns für diese treue Partnerschaft!“

Seit 1989 arbeitet das Unternehmen erfolgreich auf dem Gebiet der Funkenerosion. Der hohe Qualitätsstandard wird durch langjährige Erfahrung, zweckmäßige Kontrollschritte in der Fertigung und ständige Verbesserungen der internen Prozesse gesichert.

Weitere Infos auf www.fez-schwarz.de

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11