Lucas Flade für U20-WM nominiert

Lucas Flade für U20-WM nominiert

Besondere Ehre für Lucas Flade: Der Eislöwen-Verteidiger ist in den WM-Kader der deutschen U20-Nationalmannschaft berufen worden. Das hat der Deutsche Eishockeybund bekanntgegeben. Die U20 absolviert die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Füssen und im Gastgeberland Kanada. Für den 19-jährigen Flade wird es die zweite WM-Teilnahme.

Der gebürtige Schkeuditzer hat in Leipzig das Eishockeyspielen erlernt und wechselte 2013 in den Dresdner Nachwuchs. Über starke Leistungen konnte sich Flade 2019 für das Profi-Team der Eislöwen empfehlen und gehört mittlerweile zum Stammpersonal des DEL2-Teams.

Lucas Flade: “Ich freue mich riesig über meine zweite Weltmeisterschaft mit der Nationalmannschaft und dann auch noch in Kanada. Es ist eine Ehre das Nationaltrikot zu tragen.”

Die deutsche U20-Nationalmannschaft trifft in der Vorrunde der WM im kanadischen Edmonton auf Gastgeber Kanada, Finnland, die Schweiz und die Slowakei. Das Turnier beginnt am 25. Dezember. Die Vorbereitung beginnt am 6. Dezember in Füssen.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11