SEMPA SYSTEMS GmbH

SEMPA SYSTEMS GmbH

Auch in dieser Saison gehört die SEMPA SYSTEMS GmbH zu den Eislöwen-Partnern. Das Dresdner Unternehmen wurde im Jahr 2001 gegründet und hat sich seitdem als versierter Anbieter hochreiner Gas- und Chemieversorgungssysteme, auch für sehr spezielle Anwendungen, etabliert. Kunden sind u.a. große Unternehmen der Halbleiter- und LED-Industrie sowie Vertreter der Photovoltaik und Pharma-Branche. An den Standorten in Dresden (Hauptsitz), Hermsdorf (Thür.) und Sankt Petersburg (Russland) sind mehr als 80 Mitarbeiter beschäftigt. SEMPA zählt damit zu den Top-Anbietern von Reinstmediensystemen in Europa. In Kooperation mit Partnern in Amerika und Asien ist das Unternehmen weltweit tätig.

Die SEMPA SYSTEMS GmbH ist in dieser Saison Trikotpate von Kevin Lavallée.

Zur Partnerschaft mit den Dresdner Eislöwen erklärt der Geschäftsführer Kurt Pietsch: „Seit langem faszinieren uns die Kraft, Dynamik und der Teamgeist des Eishockeysports, wobei wir Parallelen zu der Arbeit unseres eigenen Unternehmens sehen. Leider mussten wir in dieser Saison auf das Live-Erlebnis und damit auf die einzigartige Atmosphäre während der Eislöwen-Spiele verzichten. Dennoch ist es aus unserer Sicht wichtig, den Club auch weiterhin zu unterstützen.“

Steve Maschik, Leiter Marketing & Sponsoring Dresdner Eislöwen: „Es freut uns, wenn unsere Sponsoren und Partner so für unseren Sport brennen, wie Kurt Pietsch und sein Team. Dafür und für die Unterstützung möchten wir uns herzlich bedanken.“

Weitere Informationen unter www.sempa.de

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11