CRESTCOM bleibt Eislöwen-Partner

CRESTCOM bleibt Eislöwen-Partner

Die Dresdner Eislöwen freuen sich, dass die CRESTCOM© Führungsschulen Sachsen und Thüringen den Sponsoringvertrag verlängert haben. Seit über 30 Jahren ist CRESTCOM© ein international erfolgreiches Trainingsunternehmen. Sie entwickeln Vorgesetzte zu echten Führungskräften. So verhilft der Eislöwen-Partner Kunden in über 60 Ländern zu besseren Geschäftsergebnissen. Kern ist die professionelle Entwicklung ergebnisorientierter Führungskompetenzen bei Managern und Vorgesetzten unter Berücksichtigung lokaler und aktueller Besonderheiten.

Der Eislöwen-Partner wird erneut die Patenschaft für Cheftrainer Andreas Brockmann und Co-Trainer Petteri Kilpivaara übernehmen.

Dr. Tobias Rothe, Geschäftsführer CRESTCOM©: „Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr als Partner der Dresdner Eislöwen. Auch im Sport braucht es Führungskräfte, um einen Club oder die Mannschaft zu leiten. Deshalb freuen wir uns besonders, wieder die Patenschaften für das Trainerteam zu übernehmen.“

Steve Maschik, Leiter Marketing & Sponsoring Dresdner Eislöwen: „Wir möchten uns bei CRESTCOM© Führungsschulen Sachsen und Thüringen bedanken, dass die Partnerschaft auch in der neuen Saison fortgesetzt wird. Die Ausbildung von Führungskräften können wir wunderbar auf unsere Arbeit anwenden. Das Trainerteam ist verantwortlich, das Team zu führen und in der Mannschaft sind es die Kapitäne, die mit gutem Beispiel vorangehen müssen.“

Weitere Informationen auf https://crestcom.com/de/

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11