Mit 3G möglichst häufig zu 3 Punkten

Mit 3G möglichst häufig zu 3 Punkten

Wir freuen uns in der neuen DEL2-Saison endlich wieder auf die Unterstützung unserer Fans in der EnergieVerbund Arena zählen zu können. Eine Saison wie die vergangene möchte Keiner wieder erleben. Allerdings gelten Regeln und Vorgaben, an die wir uns alle halten müssen.

Wie in der Saisonvorbereitung wird auch in der DEL2-Hauptrunde bei den Heimspielen der Dresdner Eislöwen die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) gelten. Damit werden unseren Fans die größtmöglichen Optionen geboten. Durch die bestehende 3G-Regel kann die EnergieVerbund Arena zu 50 Prozent mit bis zu 2.206 Zuschauern ausgelastet werden. Alle Fans, die sich testen lassen, können dies im Testzentrum an der Arena machen oder einen vom Arbeitgeber beglaubigten Test mitbringen. Der Nachweis über geimpft, genesen oder getestet muss am Einlass geleistet werden. Sobald der gebuchte Steh- oder Sitzplatz eingenommen ist, kann in der Arena der medizinische Mundschutz bzw. die FFP2-Maske abgenommen werden. Laut der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ist ein Testnachweis nicht erforderlich für Schülerinnen und Schüler, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen.

Zu den Heimspielen der Dresdner Eislöwen werden die Cateringstände geöffnet haben. Auf das leibliche Wohl muss nicht verzichtet werden. Für den Verzehr gibt es an den Cateringständen Stehtische. Aber auch am eigenen Steh- bzw. Sitzplatz kann gegessen und getrunken werden.

Während des laufenden Spiels wird darum gebeten, den Arena-Umlauf freizuhalten. Dieser gilt nicht als ausgewiesener Stehplatzbereich. Wir bitten dies einzuhalten.

Durch die 3G-Regelung ist es für unsere Dauerkarteinhaber unvermeidlich, dass es zu Umsetzungen kommen muss. Wie in den Vorbereitungsspielen werden alle geraden Reihen (2, 4 und 6) frei bleiben müssen. Wer eine Dauerkarte in einer der betreffenden Reihen, unabhängig vom Block, gebucht hat, wird gebeten bis Mittwoch, 22.09.2021 per Mail an gs@eisloewen.com oder zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle eine Alternative anzugeben. Dies kann platzgenau sein, auf den gebuchten Block bezogen oder mit dem einfachen Einverständnis der Umsetzung – wenn möglich – um eine Reihe nach oben oder unten. Dieser neue Sitzplatz wird für die komplette Saison 2021/2022 gebucht, auch dann, wenn in einem neuen Szenario eine Vollauslastung der EnergieVerbund Arena möglich sein sollte.

Sollten unsere Dauerkartenbesitzer mit den Regelungen oder der Umsetzung nicht einverstanden sein, so besteht die Möglichkeit vom Kauf der Dauerkarte zurückzutreten.

Für alle Eislöwenfans, die auf den Kauf einer Dauerkarte verzichten: Über den freien Ticketverkauf werden wir über unsere Kanäle zeitnah informieren.

Wir danken allen Eislöwenfans für ihr Verständnis in dieser weiter speziellen Situation und hoffen auf erfolgreiche Spiele in der neuen Saison mit EUCH, vor EUCH und für EUCH in der EnergieVerbund Arena.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11