Heimspiel gegen Selb muss verlegt werden

Heimspiel gegen Selb muss verlegt werden

Das für den 23. November angesetzte Heimspiel der Dresdner Eislöwen gegen die Selber Wölfe muss verlegt werden. Der Aufsteiger kommt nach mehreren Coronafällen aufgrund von Quarantänemaßnahmen nicht auf die nötige Spielerzahl von neun Feldspielern und einem Torhüter (9 plus 1). Somit kann die Partie am Dienstag nicht ausgetragen werden. Beide Clubs und die DEL2 stehen im engen Austausch über einen Nachholtermin.

Die bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit und können zum Nachholtermin genutzt werden.

 

Unterdessen ist das Auswärtsspiel am 30. Januar 2022 bei den Kassel Huskies von 18:30 Uhr auf 14:30 Uhr vorverlegt worden, da die Hessen einen Familientag veranstalten.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11