Weihnachtsheimspiel gegen Bayreuth

Weihnachtsheimspiel gegen Bayreuth

Am zweiten Weihnachtsfeiertag geht es für die Dresdner Eislöwen wieder um Punkte in der DEL2. Nachdem die Mannschaft zum Großteil im Kreis der Familie verbracht hat, ging es am 25.12. zurück auf das Eis zur Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Bayreuth. 17:00 Uhr wird gespielt – SpradeTV überträgt LIVE.

Das Heimspiel gegen Bayreuth ist so etwas wie der Auftakt zur Rückrunde in der DEL2. 26 Spiele sind gespielt, zweimal sind die Eislöwen auf jedes Team getroffen. Gegen die Bayreuth Tigers konnten dabei zwei Siege gefeiert werden. Zum Saisonauftakt ein 7:2 zu Hause und zuletzt am 20.12. ein 3:0 in Bayreuth. Am zweiten Weihnachtsfeiertag soll nun der dritte Sieg gegen die Wagnerstädter eingefahren werden.

Personel kann Cheftrainer Andreas Brockmann nahezu aus dem Vollen schöpfen. Sicher fehlen wird lediglich Jussi Petersen, der mit der deutschen U20-Auswahl bei der WM in Kanada antritt. Das erste Spiel der deutschen Mannschaft gegen Finnland beginnt im Anschluss an das Eislöwen-Heimspiel gegen Bayreuth um 20:00 Uhr MESZ.

Anders als beim letzten Aufeinandertreffen in Bayreuth können die Tigers voraussichtlich wieder auf Cason Hohmann zählen. Der US-Amerikaner ist mit 29 Punkten zweitbester Scorer im Team. Allein 24 dieser Punkte sind Torvorlagen, die zumeist Topscorer Ville Järveläinen verwerten durfte. Am 23.12. gab Hohmann sein Comeback und durfte direkt wieder einen Treffer vorbereiten.

Geleitet wird das am Sonntag von den Hauptschiedsrichtern Fynn-Marek Falten und Thorsten Lajoie. An den Linien assistieren Lukas Pfriem und Oliver Schnabel.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11