Hauptsponsor verlängert um zwei Jahre

Hauptsponsor verlängert um zwei Jahre

Die Partnerschaft zwischen den Dresdner Eislöwen und der SSS Energietechnik und Netzservice GmbH geht weiter. Der Hauptsponsor hat sein Engagement bei den Eislöwen um zwei Jahre verlängert. Damit wird auch in den nächsten beiden Spielzeiten SSS auf der Brust der Trikots zu sehen sein.

Die SSS-Gruppe ist seit drei Jahren Teil der Eislöwenfamilie. Neben der Trikotwerbung ist SSS auch weiterhin auf den Stutzen der Spieler sowie der Ausrüstung der Torhüter zu sehen sowie auf Bandenwerbung und auf dem Eis. In dieser Saison hat der Eislöwen-Hauptsponsor sogar seine Loge komplett umgebaut und nutzt diese unter anderem auch für Tagungen.

Das Traditionsunternehmen ist langjähriger Systemlieferant für Energieübertragungsanlagen. Am Standort in Dresden entwickelt und vertreibt die SSS-Gruppe modernste Lösungen und Konzepte im Bereich Ladeinfrastruktur und Lastmanagement um der Elektromobilität vor allem im gewerblichen Bereich zum Durchbruch zu verhelfen.

Frank Edelmann, Geschäftsführer SSS Energietechnik und Netzservice GmbH: „Wir freuen uns auf zwei weitere Jahre mit den Dresdner Eislöwen. Die vergangenen Jahre ist bereits viel passiert und die Eislöwen haben sich hervorragend entwickelt. Wir wollen weiter unseren Teil zu diesem positiven Aufschwung im Dresdner Eishockey beitragen und die Eislöwen unterstützen.“

Maik Walsdorf, Geschäftsführer Dresdner Eislöwen: „Es schließt sich mit dem heutigen Tag der Kreis. Vor der Saison konnten wir hier im Parkhotel SSS als unseren neuen Hauptsponsor verkünden und nun zur Abschlussfeier die Vertragsverlängerung. Es freut uns außerordentlich, dass sich die SSS-Gruppe bei den Dresdner Eislöwen so wohl fühlt. Die Gespräche mit Frank Edelmann und der Gruppe sind immer sehr angenehm und zielführend. Wir bedanken uns recht herzlich für die Unterstützung in den vergangenen und nun auch mindestens für die beiden kommenden Jahre.“

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11