News 1. Mannschaft

Eislöwen bezwingen Frankfurt Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Löwen Frankfurt mit 4:3 (2:0; 1:2; 1:1) gewonnen. Cheftrainer Rico Rossi musste weiterhin auf Torhüter Florian Proske und Verteidiger René Kramer (jeweils Oberkörperverletzung) verzichten. Als überzähliger Kontingentspieler pausierte Elvijs Biez

    Aktuell bietet unsere Auswärtsfahrten-Orga wieder zwei Fahrten an: Freitag, 31.01.2020 – Eispiraten Crimmitschau vs Dresdner Eislöwen Freitag, 14.02.2020 – Bayreuth Tigers vs Dresdner Eislöwen Eispiraten Crimmitschau vs Dresdner Eislöwen Wann? – Freitag, 31.01.2020 Ziel? – Eisstadion Crimmitschau Tref

Die Spielerfrauen haben in der Weihnachtszeit für einen guten Zweck fleißig gebastelt und gebacken. Neben leckeren Keksen wurden dann die selbst gestalteten Teelichthalter im Eislöwen-Design verkauft. Der gesamte Erlös von 1.660 Euro kam der Stiftung Lichtblick zugute. Am Freitag übergaben Gina Rupprich und Caroline Gross, stellvertr

Eislöwen treffen auf Landshut und Frankfurt / DVB-Gameday und Playport-Familientag am Sonntag Am kommenden DEL2-Punktspielwochenende sind die Dresdner Eislöwen gegen den EV Landshut und die Löwen Frankfurt gefragt. Cheftrainer Rico Rossi muss in dieser intensiven Spielphase weiterhin auf Goalie Florian Proske und Verteidiger René Kram

Eislöwen-Partner Autohaus Krause verlängert Partnerschaft Die Dresdner Eislöwen dürfen sich auch in der Spielzeit 2019/2020 über die Unterstützung vom Autohaus Lutz Krause freuen. Im Rahmen der Partnerschaft ist das in Großenhain ansässige Unternehmen auch in der aktuell laufenden Saison in der EnergieVerbund Arena in Form einer S

Ersteigere dir das HOCKEY OPEN AIR-Trikot deines Lieblingsspielers und andere tolle Sachen vom Event Game Noch bis zum Samstag, 18. Januar (19-20 Uhr) können sich Fans und Anhänger ab einem Startpreis von 50 Euro die unten aufgeführten originalen Jerseys vom HOCKEY OPEN AIR sichern. Ein Sofortkauf ist zum Preis von 500 Euro möglich. V

Eislöwen gewinnen Krimi gegen Kassel Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Kassel Huskies mit 6:5 (3:0; 0:3; 2:2: 1:0) in der Verlängerung gewonnen. Cheftrainer Rico Rossi musste weiterhin auf Florian Proske und René Kramer (jeweils Oberkörperverletzung) verzichten. Steve Hanusch kehrte hingegen in den Kader zurü

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11