News 1. Mannschaft

Thomas Barth tritt als Sportdirektor zurück Weitere personelle Veränderungen bei den Dresdner Eislöwen: Sportdirektor Thomas Barth hat am Donnerstag seinen Rückzug erklärt. Die entsprechenden Gremien und die Gesellschaft haben dem Gesuch entsprochen. Thomas Barth wird mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Dr. Peter Mi

Sebastian Zauner fällt erneut wegen Knieverletzung aus Die Dresdner Eislöwen müssen vorerst auf den Einsatz von Sebastian Zauner verzichten. Der 24-Jährige hatte sich beim ersten DEL2-Punktspiel der neuen Saison gegen den EV Landshut am Knie verletzt und fehlte bereits die vergangenen drei Partien. Der Verteidiger wird voraussichtlich

Dresdner Eislöwen trennen sich von Cheftrainer Bradley Gratton Die Dresdner Eislöwen zeigen Reaktion auf den enttäuschenden Saisonstart und beenden die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Bradley Gratton. Die Entscheidung des Clubs teilte Sportdirektor Thomas Barth am Dienstagmorgen dem 48-jährigen Kanadier und der Mannschaft noch vor der

1:7-Niederlage in Freiburg Die Dresdner Eislöwen haben das zweite DEL2-Punktspiel an diesem Wochenende bei den Wölfen Freiburg mit 1:7 (1:1; 0:1; 0:5) verloren. Verzichten musste Cheftrainer Bradley Gratton weiterhin auf Verteidiger Sebastian Zauner (Unterkörperverletzung). Jozef Balej brachte die Hausherren in Unterzahl in Führung (1

Eislöwen unterliegen Kaufbeuren mit 1:2 nach Verlängerung Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen den ESV Kaufbeuren mit 1:2 (0:1;0:0;0:0;1:1/0:1) nach Verlängerung verloren. Verzichten musste Cheftrainer Bradley Gratton auf den Einsatz von Verteidiger Sebastian Zauner (Unterkörperverletzung). Zwei Drittel hindurch blie

Eislöwen treffen am kommenden Wochenende auf Kaufbeuren und Freiburg / ŠKODA-Gameday am Freitag mit KAMIQ-Premiere Für die Dresdner Eislöwen steht das nächste DEL2-Punktspielwochenende auf dem Programm: Am Freitagabend, 20. September 2019 um 19.30 Uhr erwartet Thomas Pielmeier & Co. die Mannschaft des ESV Kaufbeuren in der Energi

DVB bleibt Exklusiv-Partner Seit 16 Jahren können die Dresdner Eislöwen auf die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) als treuer Kooperationspartner zählen. Nun können sich die Blau-Weißen auf zwei weitere Jahre der Zusammenarbeit mit vielen gemeinsamen Projekten, wie den jährlich stattfindenden „DVB-GameDay“ mit vielen Aktionen un

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11