Eislöwen empfangen Bayreuth Tigers

Eislöwen empfangen Bayreuth Tigers

Schon am Dienstagabend geht es für die Dresdner Eislöwen mit dem nächsten Heimspiel in der DEL2 weiter. Das Team von Trainer Andreas Brockmann empfängt die Bayreuth Tigers in der EnergieVerbund Arena.

Die Eislöwen als Tabellenzwölfter und Bayreuth als Elfter trennt vor dem direkten Duell lediglich ein Punkt. Die Blau-Weißen haben also die Chance, die Tigers mit einem Sieg hinter sich zu lassen und die Playoff-Ränge weiter in Angriff zu nehmen.

Andreas Brockmann, Cheftrainer Dresdner Eislöwen: „Bayreuth ist eine Mannschaft die unberechenbar und schwer zu bespielen ist. Wir müssen diszipliniert agieren und aufpassen, keine Konter zuzulassen. Wenn wir konzentriert unser Spiel spielen, dann haben wir eine Chance zu gewinnen. Ich will sehen, dass wir noch aggressiver sind, als zuletzt.“

Es wird der dritte Vergleich in dieser Saison mit den Bayreuth Tigers. Beide Mannschaften konnte je ein Spiel gewinnen. Die Eislöwen setzten sich am 6. Dezember mit 3:0 durch, Bayreuth gewann am 8. Januar mit 4:1.

EislöwenTV wird das Heimspiel der Dresdner Eislöwen gegen die Bayreuth Tigers live bei SpradeTV übertragen. Geleitet wird die Partie von den Hauptschiedsrichtern Mischa Apel und Razvan Gavrilas. Spielbeginn ist 19:30 Uhr.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11