Jussi Petersen im vorläufigen WM-Kader

Jussi Petersen im vorläufigen WM-Kader

Jussi Petersen steht kurz vor dem Abflug – nach Kanada. Der Stürmer der Dresdner Eislöwen ist vom Bundestrainer der deutschen U20-Nationalmannschaft Tobias Abstreiter ins vorläufige Aufgebot für die U20-Weltmeisterschaften in Edmonton und Red Deer in Kanada berufen worden. Petersen wird nach dem Heimspiel gegen Bad Nauheim am 12.12.2021 zum Nationalteam nach Füssen reisen, wo der letzte Lehrgang vor dem Abflug nach Kanada bevorsteht.

Jussi Petersen, Angreifer Dresdner Eislöwen: „Ich freue mich riesig auf die WM in Kanada, das ist das Mutterland des Eishockeys. Den Sprung ins WM-Team zu schaffen war neben der regelmäßigen Spielzeit bei den Eislöwen eines der großen Ziele dieses Saison. Es macht mich stolz, die deutschen Farben in Kanada verteten zu können.“

Die deutsche Nationalmannschaft reist am 15. Dezember mit einem Charterflug nach Edmonton, wo eine zweitägige Quarantäne ansteht. In Edmonton steht die letzte Phase der WM-Vorbereitung an. Mit dem Spiel gegen Finnland wird das DEB-Team am 26.12.2021 um 20:00 Uhr MEZ das Turnier eröffnen. Die weiteren Vorrundengegner in Gruppe A heißen Tschechien, Kanada und Österreich.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11