Regeln zur Zuschauerrückkehr

Regeln zur Zuschauerrückkehr

Die Dresdner Eislöwen freuen sich über die Rückkehr von Zuschauern in die EnergieVerbund Arena. Mit dem Heimspiel gegen die Selber Wölfe am Sonntag, 16.01.2022 um 16:00 Uhr, dürfen die Eislöwenfans ihr Team wieder in der Arena anfeuern. Bis zu 1.000 Besucher sind zugelassen. Es werden vorerst nur Tickets für das Spiel an diesem Wochenende verkauft. Es gelten folgende Regelungen:

 

Tickets

Tickets gibt es online bei unserem Ticketpartner etix sowie im Fanshop (dienstags & donnerstags 15:00 – 18:00 Uhr und in der Geschäftsstelle (mittwochs 09:00 – 18:00 Uhr). Dauerkartenbesitzer müssen keine Tickets kaufen. Die Plätze ihrer Dauerkarte sind selbstverständlich reserviert.

Aus betrieblichen Gründen können die Vorverkaufsstellen derzeit nicht bedient werden. Aufgrund der Kapazitätsobergrenze von 1.000 Besuchern werden keine Gästekontingente angeboten. Die Karten sind personalisiert, d.h. der Name ist auf dem Ticket vermerkt. Durch diese Personalisierung ist kein weiterer Schritt zur Kontaktnachverfolgung notwendig. Sollte das Ticket nicht personalisiert sein, beispielweise durch die Übertragung einer Dauerkarte, muss der Besucher sich zusätzlich durch den sogenannten „Check In“ registrieren.

Dafür gibt es drei Optionen:

  1. Gesundheitsbogen in der Eislöwen-App
  2. QR-Code am Einlass mit der Corona-Warn-App scannen
  3. Gesundheitsbogen in Papierform, bitte vorab ausdrucken und ausgefüllt mitbringen

Download Gesundheitsbogen

Da es sich beim Heimspiel am Sonntag gegen Selb um eine verschobene Partie aus dem November handelt, behalten alle bereits gekauften Tickets, die nicht zurückerstattet wurden, ihre Gültigkeit.

 

Hygieneregeln

Für den Besuch der Heimspiele der Dresdner Eislöwen gilt die „2Gplus-Regel“. Zutritt erhält nur, wer nachweislich geimpft oder genesen ist und einen tagesaktuellen Negativtest (PCR- oder Schnelltest eines offiziellen Testzentrums, beglaubigter Test des Arbeitgebers) vorweisen kann. Wer dreifach geimpft ist muss keinen zusätzlichen Negativtest vorweisen. Gleiches gilt für doppelt geimpfte Personen mit Genesenenstatus sowie Personen, deren zweite Impfung mindestens zwei Wochen und maximal drei Monate her ist. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind von der 2Gplus-Regelung ausgenommen und können aufgrund der Schultestungen die Heimspiele der Eislöwen besuchen. Für Kinder unter 6 Jahren entfällt die Testpflicht.

Zusammengefasst:

  • Geimpft (zweite Impfung vor mindestens 14 Tagen plus Testnachweis)
  • Geimpft (zweite Impfung vor mindestens 14 Tagen und maximal drei Monate, kein Testnachweis erforderlich)
  • Geimpft und Genesen (doppelt geimpft und genesen, kein Testnachweis erforderlich)
  • Genesen (mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate plus Testnachweis)
  • Geboostert (dreifach geimpft, kein Testnachweis erforderlich)

 

In der Arena gilt das Tragen einer FFP2-Maske für alle Personen ab 6 Jahren, die am eigenen Platz abgenommen werden darf.

Das Mitbringen von kleinen Taschen oder Rucksäcken ist nur bis zur Größe A4 erlaubt.

 

Für einen schnellen Zutritt zur Arena bitte folgende Dokumente bereithalten:

  • Ticket
  • Lichtbildausweis
  • 2Gplus-Nachweis

 

Catering

Die Cateringstände in der Arena haben geöffnet. Es besteht die Möglichkeit an den Stehtischen Speisen und Getränke zu verzehren. Auf dem Weg zum Cateringstand, in der Warteschlange und auf dem Weg zum Platz muss die Maske getragen werden, sofern nicht getrunken oder gegessen wird.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11