München komplettiert So geht sächsisch.-Cup

München komplettiert So geht sächsisch.-Cup

Das Teilnehmerfeld für den So geht sächsisch.-Cup steht: Kein Geringerer als der dreifache Deutsche Meister – EHC Red Bull München – wird am 03. und 04. Oktober 2020 in der EnergieVerbund Arena zu Gast sein. Am Donnerstag haben die Bayern ihre Teilnahme zugesagt. Die Münchner werden am Samstag, 03. Oktober das erste Halbfinale bestreiten und 15:30 Uhr auf die Eisbären Berlin treffen. Im zweiten Halbfinale treffen die Dresdner Eislöwen auf die Lausitzer Füchse. Spielbeginn ist 19:30 Uhr.

Am Sonntag, 04. Oktober treffen die beiden Halbfinalsieger um 13:00 Uhr im Finale aufeinander. Das Spiel um Platz drei bestreiten am Sonntag die beiden unterlegenen Teams aus dem Halbfinale.

Maik Walsdorf, Geschäftsführer Dresdner Eislöwen: „Wir freuen uns über die kurzfristige Zusage des EHC Red Bull München zur Teilnahme am So geht sächsisch.-Cup. Ein zweites Team aus der PENNY DEL neben den Eisbären Berlin begrüßen zu können, macht uns sehr glücklich. Das erste Eishockeyturnier in Deutschland, welches nach der Zwangspause durch die Corona-Pandemie mit Zuschauern stattfinden kann, verspricht spannende Spiele. Wir freuen uns, dass wir allen Eishockey-Fans somit ein einmaliges und hochkarätiges Teilnehmerfeld bieten können.“

Schreibe einen Kommentar

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11