Katarina Witt Cup 2021

Katarina Witt Cup 2021

In Vorbereitung auf die B-WM in Östersund tritt die deutsche Para-Eishockeynationalmannschaft an diesem Wochenende beim Katarina Witt Cup in der Trainingseishalle der EnergieVerbund Arena an. Die deutsche Nationalmannschaft wird dabei von Freitag bis Sonntag auf Schweden und Tschechien treffen. Zum Auftaktspiel zwischen Deutschland und Schweden am Freitag, 13. August 2021 um 20:00 Uhr wird die Schirmherrin Katarina Witt vor Ort sein und den Ehrenbully übernehmen.

Durch die Schirmherrschaft von Katarina Witt für diese WM-Vorbereitungsspiele soll der Fokus auf das Para-Eishockey gelegt werden. Allein beim Eissportclub Dresden eV spielen drei deutsche Nationalspieler.

Katarina Witt ist ehemalige Eiskunstläuferin. Sie gewann bei den Olympischen Spielen 1984 in Sarajevo und 1988 in Calgary die Goldmedaille, sowie weitere vier Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften und sechs Goldmedaillen bei Europameisterschaften in ihrer Karriere.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11