Neue Preise für SpradeTV

Neue Preise für SpradeTV

Gut eine Woche vor dem Start in die neue DEL2-Saison stehen die Preise für die Buchungen bei SpradeTV fest. Für 8,90 Euro kann in der neuen Spielzeit eine Partie gebucht werden. Zudem gibt es einen neuen Konferenzmodus. Die Liga teilte dazu wie folgt mit:

Erstmalig wurden in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) im Frühjahr die Medienrechte ausgeschrieben. Bei der umfangreichen Ausschreibung setzte sich am Ende die Sports Trade GmbH gegen zwei starke Konkurrenten durch. Die in den letzten Jahren aufgebaute Partnerschaft mit SpradeTV bleibt somit für drei weitere Jahre bestehen.

Erstmals wird es in der zweiten Liga auch einen Konferenzmodus geben. Dieser ist als Testphase für den Monat Oktober geplant. Der Kunde kann sich vier primäre Spiele heraussuchen und diese auf seinem Endgerät gleichzeitig anzeigen lassen. Die Hauptpartie wird in einem großen Player, die anderen drei Duelle in kleinerer Auflösung angezeigt. Die Auswahl der vier Spiele kann im Menüfeld jederzeit und mehrmals angepasst werden. Somit kann man sich je nach Spielverlauf seine eigene Konferenz zusammenstellen. Die Konferenz wird keine extra moderierte sein, sondern eine mit dem Original-Kommentar der jeweiligen Spielorte. Die Konferenz wird in der Testphase 12,90 Euro kosten. Darauf verständigten sich die Gesellschafter der DEL2. Ebenso wurde mit 8,90 Euro der Preis für eine Einzelbuchung festgelegt.

Neu ist auch, dass bei SpradeTV Wertgutscheine zu erwerben sind und diese auch als Gutschein verschenkt werden können.

René Rudorisch, DEL2-Geschäftsführer zur Zusammenarbeit und zum neuen Konferenzmodus: „Die Ausschreibung der Medienrechte war ein sehr spannender Prozess. Diesen haben wir gemeinsam mit der DEL2-Sponsoringverantwortlichen Vanessa Nord entwickelt und umgesetzt. Dabei konnten wir vor allem feststellen, dass großes Interesse an den Livespielen der DEL2 mindestens bei Streaming-Partnern besteht. Es freut uns sehr, dass SpradeTV unser „Home of Hockey“ bleibt. Ein großer Wunsch der Fans war, die Spiele im Konferenzmodus zu sehen. Dies wird nun geschehen und wir sind gespannt, wie das Angebot im Monat Oktober angenommen wird.“

René Rudorisch zum Einzelpreis einer Buchung: „Gemeinsam mit den Gesellschaftern der Liga haben wir entschieden, den Preis für eine Einzelbuchung wieder leicht zu reduzieren. Nachdem wir letztes Jahr unser Angebot auf 9,90 Euro angehoben haben, bieten wir nun die Einzelspiele für 8,90 Euro an. Gleichzeitig wollen wir vor allem die Qualität der Übertragungen dahingehend verbessern, dass die Führungskamera näher an das Spielgeschehen herangeht. Bereits in den Vorbereitungsspielen haben wir erste positive Auswirkungen gesehen.“

Marcel Linke und Christian Müller, Geschäftsführer Sports Trade GmbH: „SpradeTV freut sich sehr auf die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Liga, den Clubs und deren Medien-Teams vor Ort sowie auf die Weiterentwicklung des Angebotes für die Fans der DEL2. Zu den Live-Übertragungen jedes DEL2-Spiels wird das Produktangebot um den Konferenzmodus erweitert und zusätzlich werden zum Saisonstart die neuen Apps für Android, Apple iPhone / iPad, Apple TV und Amazon Fire TV verfügbar sein.“

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11