Eislöwen empfangen Towerstars

Eislöwen empfangen Towerstars

Auf die Dresdner Eislöwen wartet am Dienstagabend in der DEL2 das nächste Spitzenspiel. Die Ravensburg Towerstars sind zu Gast. Bei den Eislöwen ist die Ausfallliste weiter angewachsen, dennoch sollen die Punkte in Dresden bleiben. 19:30 Uhr wird gespielt. SpradeTV wird live übertragen. Die Abendkasse und die Arenatüren öffnen 18:30 Uhr.

Die Eislöwen hatten nicht lange Zeit über die knappe bittere Niederlage vom Sonntag gegen Frankfurt nachzudenken. Fünf Sekunden fehlten da zum Punktgewinn gegen den Meisterschaftsfavoriten. Mit den Ravensburg Towerstars wartet nun die nächste schwere Hürde. Es wird der dritte Vergleich mit den Oberschwaben. In den beiden Aufeinandertreffen zurvor mussten sich die Eislöwen einmal nach Verlängerung und einmal nach Penaltyschießen geschlagen geben.

Personell muss Cheftrainer Andreas Brockmann nach zwei weiteren Ausfällen erneut umstellen. Mindesten zehn Spieler stehen nicht zur Verfügung aufgrund von Krankheit oder Verletzung.

Geleitet wird das Topspiel von den Hauptschiedsrichtern Mischa Apel und Stephan Bauer. Ihnen assisitieren Chris Otten und Tobias Treitl.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11