Ab sofort: 3G-Regel bei den Eislöwen

Ab sofort: 3G-Regel bei den Eislöwen

Die Dresdner Eislöwen stellen mit sofortiger Wirkung für die Heimspiele auf die 3G-Regel und eine 50 prozentige Auslastung der JOYNEXT Arena um. Durch die neue Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen können weitere Lockerungen durchgesetzt werden.

Das bedeutet ab dem Heimspiel gegen die Kassel Huskies, am 05. März:

  • 3G (geimpft, genesen, getestet)
  • akzeptiert werden nur PCR- oder Schnelltests aus einem offizillen Testzentrum oder beglaubigte Tests des Arbeitgebers, Selbsttests sind nicht zulässig
  • Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind davon ausgenommen, aufgrund der Schultestung
  • bis zu 50 Prozent Auslastung der JOYNEXT Arena – damit werden zum Teil auch wieder die geraden Reihen geöffnet
  • FFP2-Maske bleibt verpflichtend bis zum Platz – Atteste zur Maskenbefreiung können leider weiterhin nicht akzeptiert werden
  • Kontaktnachverfolgung und personalisierte Tickets bleiben vorerst weiterhin bestehen

Eine Übersicht über die kompletten Hygieneregeln gibt es unter eisloewen.com/hygieneregeln.

SCHNELLKONTAKT

Öffnungszeit der Geschäftsstelle

time_to_leave Mittwoch: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

pages +49 (0)351 / 484 33 98-11